Über uns

 

Der SC Exing wurde am 26.06.1984 ins Leben gerufen. 

1986 wurde der Verein ins Vereinsregister eingetragen. 

Die erste  Vorstandschaft wurde folgendermaßen besetzt:

1. Vorstand: Rudolf Fellinger, 2. Vorstand: Franz Damböck sen.

Schriftführer: Johann Breitschopf, Kassier: Karl Eckl

Beisitzer: Alfons Eckl, Peter Streifeneder, Josef Esterl und Johann Fellinger.

Von nun an war es nicht mehr nur Hobby sondern Sport.

Mit viel Einsatz und Eifer steigerte man sich stetig.

Einer unserer größten Erfolge war der Titel

Deutscher Meister der Jugend im Mannschaftsschiessen 1991.

Mit dabei waren damals: Harald Breitschopf, Klaus Feyerer,

Klaus Espertshuber und Christian Breitschopf.

Über viele Jahre hinweg hat sich der SC Exing,

zusammen mit den Fußballern der SpVgg Exing,

ein gemütliches Vereinsheim erschaffen,in dem auch gerne gefeiert wird. 

Jedes Jahr gibt es feste Veranstaltungen wie das Vatertagsfest

(im jährl. Wechsel veranstaltet vom SC Exing und der SpVgg Exing),

 die Dorfmeisterschaft mit reger Beteiligung der ortsansässigen Vereine und das

beliebte 3-tägige Turnier der Sportschützen.

Auch  Weihnachten, Sylvester und im Fasching wird gefeiert.

2012 wurden unsere 3 Stockbahnen durch einen Pflasterbelag erneuert.

Viele fleißige Hände haben in wenigen Tagen eine großartige Arbeit geleistet.

 


Zu finden ist das Vereinsheim mit Sportanlage von Exing her kommend

Richtung Rengersdorf gleich neben dem Vilskanal.

>>> sc-exing.webnode.com/so-finden-sie-uns/